Neuigkeiten

21.02.2019, 15:43 Uhr
CDU fordert Verbesserungen beim Gelben Sack

Die Kreisgremien werden sich nach Auskunft der CDU-Kreistagsfraktion in Kürze mit der Systembeschreibung für die Ausschreibung der Abfuhr des gelben Sacks für den Zeitraum ab 01.01.2020 beschäftigen.

Die Nutzung der Gelben Säcke hat sich nach Meinung der CDU-Kreistagsfraktion im Grundsatz bewährt, eine Umstellung auf eine Gelbe Tonne zöge einen unverhältnismäßig hohen Aufwand (Anschaffung, Lagerung, Stellplatzbedarf, begrenztes Volumen etc.) nach sich.

„Die Qualität der derzeitigen Gelben Säcke ist jedoch ungenügend“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Tobias Grote. Das Material und dessen Stärke müssen Gewähr dafür bieten, dass die Reißfestigkeit signifikant erhöht wird. Konkret verlangen wir, dass die Landrätin bei der neuen Ausschreibung die Erhöhung der Materialstärke (20 statt 15 µm) und den Verzicht auf Calciumcarbonat, was die Säcke brüchig macht, aushandelt, so Grote weiter.

Der derzeitige vierwöchige Abfahrrhythmus führe nach Grotes Worten gerade in den Sommermonaten regelmäßig zu Klagen der Bürgerinnen und Bürger (Geruchs- und Madenbildung etc.). Ein veränderter Abholrhythmus (zwei oder drei Wochen) wird seitens der CDU angestrebt und ist hinsichtlich der wirtschaftlichen und arbeitsorganisatorischen Auswirkungen zu überprüfen und zu bewerten.

Die Berichterstattung über Plastikteile in den Weltmeeren oder die „Verklappung“ von Müll u.a. in Dritte-Welt-Länder ist aus Sicht der CDU alarmierend und erinnert an die Pflicht, nachhaltig und nachprüfbar dafür Sorge zu tragen, dass der Müll aus den Gelben Säcken den Umwelterfordernissen entsprechend rechtskonform in Deutschland recycelt oder fachgerecht entsorgt wird.

Hinsichtlich der Praktikabilität der Entsorgungsabwicklung möge der Systembetreiber nach den Vorstellungen der CDU-Kreistagsfraktion spätestens nach der Hälfte der Vertragslaufzeit eine Abfrage der Erfahrungswerte bei den Bürgerinnen und Bürger vornehmen, sowie Verbesserungsvorschläge einholen und angemessen berücksichtigen, so Grote abschließend.

 

 

aktualisiert von Tobias Grote, 03.03.2019, 15:44 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon