_Facebook
Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Stünkel: Zusätzliche Haltepunkte wäre ein Gewinn
CDU-Kreistagsfraktion fordert Landkreis auf Reaktivierung vorbehaltlos zu unterstützen.
Die CDU-Kreistagsfraktion Northeim begrüßt die Entscheidung des Niedersächsischen Wirtschaftsministers Olaf Lies Naensen und Verliehausen als Haltepunkte zu reaktivieren. Joachim Stünkel, Stellv. Fraktionsvorsitzender: „Wenn wir einen kundenorientierten Nahverkehr wollen, brauchen wir mehr wohnortnahe Haltepunkte.“
weiter

07.05.2015 | Heiner Hegeler

Pressemitteilung: 05/2015
Die CDU-Kreistagsfraktion Northeim lehnt Spekulationen zum Disziplinarverfahren gegen Landrat Wickmann nachdrücklich ab

Die CDU-Kreistagsfraktion Northeim lehnt Spekulationen zum Disziplinarverfahren gegen Landrat Wickmann nachdrücklich ab. „Gerade weil wir Spekulationen von Dritten keinen Raum geben möchten, wollen wir für den Kreistag eine Akteneinsicht in den Disziplinarvorgang beim Landkreis und beim Innenministerium erreichen. Es kann doch nicht sein, dass der einzige Dienstvorgesetzte des Landrates, nämlich der Kreistag, nicht über die Inhalte informiert ist. Das würde doch auch kein anderer Vorgesetzter akzeptieren“ so Fraktionsvorsitzender Heiner Hegeler.

weiter

Stünkel: Breitbandausbau muss weiter Priorität haben CDU-Kreistagsfraktion fordert Landkreis auf, Förderanträge zu stellen

Die CDU-Kreistagsfraktion Northeim hat auf ihrer Fraktionssitzung die Breitbandstrukturplanung des Landkreises beraten. In der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Zukunfts- und Strukturfragen wurde diese vorgestellt. „Breitbandversorgung ist inzwischen für Bürger und Betriebe so wichtig wie die Wasser- und Stromversorgung. Der Landkreis tut gut daran, sich hier verstärkt einzubringen. Zu viele Bereiche des Landkreises sind bisher unterversorgt. Daher sind wir als CDU bereit, die nötigen finanziellen Mittel dafür bereitzustellen“, so Joachim Stünkel, stellv. Fraktionsvorsitzender. Die geplanten Fördermittel müssen vom Landkreis co-finanziert werden.

Zusatzinfos weiter

CDU-Kreistagsfraktion würdigt Arbeit in Feierstunde
Die CDU-Kreistagsfraktion Northeim hat zum siebten Mal seinen Zukunftspreis verliehen. In diesem Jahr geht der Preis erstmalig nach Bad Gandersheim. Heiner Hegeler: „Aus den vielen Vorschlägen, die uns im vergangenen Jahr erreicht haben, haben wir uns für diese Preisträger entschieden. Zwei Männer, die es nicht akzeptieren wollten, dass eine Stadt wie Bad Gandersheim plötzlich ohne Museum dasteht. Dies fanden wir beispielgebend für andere.“
weiter

Hegeler: Absage des Justizministeriums ist Ohrfeige für die SPD-Landtagsabgeordneten aus Northeim CDU-Kreistagsfraktion enttäuscht über Landesregierung

Die CDU-Kreistagsfraktion Northeim ist enttäuscht über die Absage des Niedersächsischen Justizministeriums zu einem Sozialgerichtsstandort in Northeim. Hegeler: „Die scharfen Worte des Staatssekretärs sind aus unserer Sicht eine Ohrfeige für die Landtagsabgeordneten der SPD im Landkreis Northeim.“ Nun gelte es dennoch für eine bessere Sozialgerichtsbarkeit in Südniedersachsen zu kämpfen.

Zusatzinfos weiter

Hegeler: B 241 Weiterbau muss jetzt starten CDU-Kreistagsfraktion sieht Landesregierung in der Pflicht

Die CDU-Kreistagsfraktion Northeim macht nochmals auf die Wichtigkeit des weiteren Ausbaus der B 241 aufmerksam. Hegeler: „Die wirtschaftliche Entwicklung des Sollinger Raums hängt maßgeblich davon ab, dass hier bis 2020 eine funktionierende Infrastruktur steht. Daher muss jetzt dringend weitergebaut werden.“

Zusatzinfos weiter

zum „Konzept zur umfassenden Betreuung geflüchteter Menschen im Landkreis Northeim“ !

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, erster Kreisrat, meine Damen und Herren.

Ich möchte mit einem Zitat von Herrn Hagerodt beginnen. 

„Lob, Dank, Anerkennung und Ehre“ So viel Lob für ein erarbeitetes Konzept hat die Kreisverwaltung wohl selten bekommen. Und das von allen Seiten der Politik, aber auch von den in der Ausschusssitzung anwesenden Einwohnern. Und ich bin sicher, dass wir auch heute wieder große Einigkeit erzielen werden.

weiter

Gruppe SPD und Bündnis 90 / Die Grünen, sowie CDU loben Konzept des Landkreises Northeim
In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Frauen, Familie und Senioren des Landkreises Northeim am 19.02.2015 haben die Fraktionen von SPD, CDU und Bündnis 90 / Die Grünen das vom Landkreis Northeim erarbeitete Konzept zur umfassenden Betreuung geflüchteter Menschen ausdrücklich gelobt.
Zusatzinfos weiter

Artikelbild
CDU-Kreistagsfraktion in Northeim begeht Feierstunde zur Grenzöffnung vor 25 Jahren

„Das tritt… nach meiner Kenntnis, ist das sofort – unverzüglich!“ Es ist der 9. November 1989 als Günther Schabowski mit diesem berühmten Satz eher per Zufall die Grenzen der DDR öffnet und somit das Ende der DDR einläutet. Das 25-jährige Jubiläum dieser Sternstunde der deutschen Geschichte nahm die Fraktion der CDU im Northeimer Kreistag zum Anlass für eine kleine Feierstunde. Rund 60 Gäste hatten sich dazu am Mittwoch, 22. Oktober, gegen 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Kreistages eingefunden. Mit dabei waren unter anderem die CDU-Bundestagsabgeordneten Uda Heller (Roßla, Sachsen-Anhalt) und Dr. Roy Kühne (Northeim). Außerdem nahmen neben CDU-Mitgliedern auch diverse Vertreter aus Vereinen und Verbänden sowie aus anderen Parteien teil. Die Eröffnung der Veranstaltung übernahm Heiner Hegeler, der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion in Northeim. Seine Rede leitete er mit den berühmten Worten des Günther Schabowski ein und umriss nach der Begrüßung noch einmal die Umstände rund um die Grenzöffnung vor 25 Jahren.

weiter


Kürzlich trafen sich die ehemaligen niedersächsischen Landtagsabgeordneten Hartmut Möllring, ehemals Finanzminister und Joachim Stünkel auf dem Brocken zum Faßbieranstich des Winterbocks der Einbecker Brauerei.
Hartmut Möllring nunmehr neuer Wirtschafts- und Wissenschaftsminister in Sachsen-Anhalt freute sich seine Freunde aus Niedersachsen wieder zu treffen.
Auf dem Foto: Dirk Steffes, Hartmut Möllring, Joachim Stünkel und vom Vorstand der Einbecker Brauhaus AG Walter Schmidt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Unsere Geschäftsstelle
CDU-Kreistagsfraktion

Markt 11
37154 Northeim

Tel.: 0151 - 610 100 50
Fax: 05551 - 9087708
mail: post@cdu-kreistag-northeim.de

CDU Kreisverband Northeim